Psychotherapie - Tiefenpsychologie


 

Analytische Psychotherapie

» Die analytische Psychotherapie ist eine Behandlungsmethode, die sich an die klassische Psychoanalyse anlehnt. Da die ursprüngliche Psychoanalyse sich ...

 

Individualpsychologie

» Die Individualpsychologie ist eine praxisbezogene Strömung aus der Tiefenpsychologie, die sich eng nach der Lebenssituation des einzelnen Menschen ...

 

Interpersonelle Psychotherapie

» Die Interpersonelle Psychotherapie (IPT) ist eine Art der Kurzzeitbehandlung, die besonders bei depressiven Zuständen eingesetzt werden kann. Einige ...

 

Katathym-imaginative Psychotherapie

» Die Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP) ist ein Behandlungsverfahren, das mit Vorstellungsbildern arbeitet. Ursprünglich hieß es Katathymes ...

 

Kurzzeittherapien

» Kurzzeittherapien sind allgemein Behandlungen aus der Psychotherapie, die nur über einen kurzen Zeitraum durchgeführt werden. Meist erstrecken die ...

 

Psychoanalyse

» Die klassische Psychoanalyse ist eine Methode aus der Psychologie und Psychotherapie, die von Sigmund Freud begründet wurde. In der Psychoanalyse ...

 

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

» Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (abgekürzt TP oder TfP) ist ein Behandlungsverfahren, das aus der klassischen Psychoanalyse ...

 

Transaktionsanalyse

» Die Transaktionsanalyse (TA) ist ein Konzept, mit dem die Persönlichkeit eines Menschen anhand von Eigenheiten bei der Kommunikation ergründet ...

 

Transference-Focused-Therapie

» Die Transference-Focused-Therapie (TFT, Transference-Focused-Psychotherapie, TFP) ist eine Art der Psychotherapie mit dem Schwerpunkt auf der ...

 

Traumatherapie

» Unter der Traumatherapie werden Behandlungen nach einem Ereignis mit einer starken seelischen Belastung (Psychotrauma) verstanden. Einige ...

War dieser Artikel hilfreich?